Kategorie-Archiv: Radfahren

tumblr_m5bms4LBOq1rp02wmo1_500

Triathlon Challenge 2014

Ein neues Jahr hat begonnen. Die Schlemmerei an Weihnachten und Sylvester hat ein Ende. Zeit um sich sportliche Ziele für 2014 zu setzen. Ich möchte mir in diesem Jahr meinen lang ersehnten Wunsch erfüllen. Mein erster Triathlon!
Ein Triathlon besteht aus drei Disziplinen: Schwimmen, Laufen und Radfahren. Jeder Triathlon findet in dieser Reihenfolge statt. Zwischen den Disziplinen zieht man sich in der sogenannten “Transition-Area” um, bzw. macht sich bereit für den nächsten Part. Die Zeit wird die ganze Zeit gemessen. Es gibt verschiedene Distanzen beim Triathlon. Es gibt die extremen Distanzen, z.B. den Ultraman, bei dem man insgesamt über 500 km absolvieren muss und der an 2 Tagen stattfindet. Einer der wohl berühmtesten Triathlons ist der Ironman, bei dem man 3,86 km schwimmt, 180 km radfährt und einen Marathon (42 km) läuft. Ich habe mir für 2014 einen kurzen Triathlon, entweder eine Sprintdistanz oder eine Kurzdistanz (1,5 km Schimmen, 40km Radfahren, 10km Laufen), vorgenommen. Der erste Milestone auf dem Weg zur Triathlonteilnahme ist das Ironman-Camp auf Mallorca. Im März habe ich mich für einen einwöchigen Ironman-Trainingscamp angemeldet und muss bis dahin ein gewisses Fitnesslevel erreichen.
Wie ich dafür trainiere…

Schwimmen

Die Schwimmart (Brust, Butterfly, Kraulen usw.) beim Triathlon kann man natürlich frei wählen. Die gängigste und schnellste Art ist allerdings das Kraulen, was mir persönlich auch am schwersten fällt. Ich habe zwar früher ein wenig Schwimmunterricht gehabt und kann mich über Wasser halten;), aber die Technik des Kraulen zu erlernen, erweist sich als schwierig. Mir bleibt da nix anderes übrig, als mich für einen Kraulkurs anzumelden und mind. 2x pro Woche zu trainieren.


                                                                            Radfahren

Bisher bin ich nur wenige Male Rennrad gefahren. In meinem letzten Urlaub auf Lanzarote (siehe obiges Foto) habe ich mir ein Racebike ausgeliehen und bin ca. 40 km max. gefahren. Lanzarote kann ich fürs sporteln nur empfehlen aufgrund des guten Wetters, wenigen Verkehrs und hügeligen Landschaft. Im Frühjahr, wenn es ein wenig wärmer wird, möchte ich mir mein eigenes Bike kaufen. Da man sich für das Radfahren auch mit Laufen fit halten kann, muss man nicht rund ums Jahr gezielt dafür trainieren.

Laufen

Laufen ist meine Lieblingsdisziplin. Seit ich 16 Jahre alt bin, trainiere ich mehr oder weniger regelmäßig. In 2010 habe ich das erste Mal an einem Halbmarathon teilgenommen. Darauf folgten weitere Halbmarathons und schließlich zwei Marathons. Im letzten Jahr hatte ich meine persönliche Bestzeit beim Berlin Marathon mit 3:41h. Dieses Jahr möchte ich noch ein Stück schneller werden und 3:30h laufen und habe mir dafür den Hamburg Marathon im Mai auserkoren.

Das alles wird nicht leicht sein, aber wenn man sich Trainingseinheit für Trainingseinheit an sein Ziel herankämpft und hart trainiert, kann man alles schaffen!

Start by doing what is necessary; then do what’s possible; and suddenly you’re doing the impossible!

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich auf meinem Weg zum ersten Triathlon auf meinem Blog begleitet!!

Was habt Ihr Euch vorgenommen für 2014? Was sind Eure sportlichen Ziele?

                                                                           Eure
                                                                          Julietta